Dr. Clemens Bushart

1982Geboren in Filderstadt
2004-2010Studium der Rechtswissenschaften in Freiburg und Buenos Aires/Argentinien
2010-2012Referendariat
2010-2012Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht in Freiburg

2012
2012

Mediator, ausgebildet nach den Standards des Bundesverbandes Mediation
Rechtsanwalt in Freiburg

seit 2014

Lehrbeauftragter an der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl
2018Promotion an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

 

Öffentliches Bau- und Planungsrecht

 

Umweltrecht

 

Energierecht

 

Recht der Kommune

 

Grundstücks- und Immobilienrecht

 

Öffentliches Wirtschaftsrecht

 

Arbeits- und Beamtenrecht

 

Mediation

 

Veröffentlichungen/ Vorträge

  • Multi-Door Courthouse? Die Praxis gerichtlicher Verweisungsvorschläge, ZKM 2021, S. 180 ff.
  • § 278a ZPO als Schnittstelle zwischen Gerichtsverfahren und außergerichtlicher Mediation. Eine Untersuchung richterlichen Verweisungsverhaltens, Dissertation, Baden-Baden 2019, ausgezeichnet mit dem Justizpreis Berlin-Brandenburg 2020 und dem Mediations-Wissenschaftspreis 2020 (als Druckfassung verfügbar im Nomos-Shop https://www.nomos-shop.de/nomos/titel/278a-zpo-als-schnittstelle-zwischen-gerichtsverfahren-und-aussergerichtlicher-mediation-id-69891/ und elektronisch in der Nomos eLibrary http://www.nomos-elibrary.de/index.php?doi=10.5771/9783845298122)
  • Mediationsausbildungen im Fokus, Der Wirtschaftsführer für junge Juristen 2.2014, S. 19 ff.
  • Fachlicher Austausch als Erfolgsgeschichte - 20. Baden-Württembergischer Verwaltungsrechtstag 2013, VBlBW 2014, S. 10 ff.
  • Verwaltungsinterne Konflikte – Der Einsatz von Mediation in der öffentlichen Verwaltung, Publicus 2013.11, S. 15 f. (online abrufbar unter www.publicus-boorberg.de)


Mitgliedschaften

  • Deutscher Anwaltverein
  • Arbeitsgemeinschaft Verwaltungsrecht im Freiburger Anwaltverein
  • Arbeitsgemeinschaft Verwaltungsrecht Baden-Württemberg im Deutschen Anwaltverein